RES-409

RES-409

Standardfunktionen:

  • Automatischer Nullabgleich (AUTOCAL)
  • Automatische Optimierung (AUTOTUNE)
  • Automatische Phasenkorrektur (AUTOCOMP)
  • Automatische Frequenzanpassung
  • Automatische Konfiguration des sekundären Spannungs- und Strombereichs (AUTORANGE)
  • Diagnose-Tool (CI-USB-1)

Wichtige Merkmale:

  • CAN-Schnittstelle CAN 2.0A nach ISO11898 für die komplette Reglersteuerung
  • Booster-Ausgang
  • Analogausgang 0…10 VDC für IST-Temperaturanzeige
  • 24 VDC-Steuersignale für START 0 (Sollwert 0) und START 1 (Sollwert 1)
  • Heizleiterlegierung und Temperaturbereich (bis 500 °C) wählbar
  • Alarmausgang und –anzeige (über LED) mit Fehlerdiagnose